Stopover in Bozen, Italy

DSC_1041

Hallo ihr Lieben,

in meinem Elba Travelguide habe ich schon ausführlich über unseren Urlaub auf der süßen, italienischen Insel informiert. Auf dem Weg dorthin und auf dem Weg zurück nach Hause haben wir außerdem jeweils einen Zwischenstopp in Bozen gemacht, um den es in diesem Beitrag gehen soll.

DSC_1043

Da wir um drei in der Nacht von Zu Hause losgefahren sind, hatten wir noch fast den ganzen Tag in Bozen um zu bummeln und zu shoppen. Die Altstadt ist richtig schön und es gibt zahlreiche Läden zum einkaufen. Unter anderem auch Zara, Mango, H&M, Esprit, Sephora, Calzedonia, einen Sportler, Mac und natürlich viele schöne italienische Boutiquen. Die Stadt punktet außerdem mit ihrem tollen südtiroler Häuserstil, den engen italienischen Altstadt Gässchen und typischen Essensständen. Außerdem gibt es dort auch den echten Ötzi im Südtiroler Archäologiemuseum zu sehen.

Wir hatten das Glück das Spiel Deutschland gegen Italien, in der Europameisterschaft bei einem Public Viewing auf der Plaza miterleben zu dürfen.

DSC_0002.JPG

Eine Nacht haben wir im Post Gries Hotel verbracht, welches ich euch nur weiterempfehlen kann. Die Zimmer sehr gemütlich, sauber und man hatte vom Balkon eine schöne Aussicht auf die Berge um Bozen, außerdem lag es super Zentral.

DSC_0004.JPG

Bei unserem zweiten Zwischenstopp, haben wir etwas mehr am Stadtrand im Park Hotel Werth übernachtet und auch dort hat es uns sehr gut gefallen. Das Frühstück war wirklich lecker, die Zimmer sehr schön und groß und die Lobby und das Hotel allgemein total süß eingerichtet.

 

 

Beide Abende in Bozen haben wir im Restaurant Nadamas direkt in der Altstadt verbracht, weil es mir gleich von Anfang an dort so gut gefallen hat. Es hat mich sehr an ein uriges Pub in Irland erinnert, überall hingen Bandposter an den Wänden, es gab eine riesige hölzerne Bar, die Stühle und Tische waren zusammengewürfelt und draußen hat man zwar eng aber sehr gemütlich zusammen gesessen. Aber vor allem war das Essen dort sooo unglaublich. Es gab viele Vegetarische und Vegane Gerichte und alles was wir dort an beiden Abenden gegessen haben war unfassbar lecker und unsere Bedienung war ausgesprochen nett. Also wenn ihr mal nach Bozen kommt, dann geht in dieses und kein anderes Restaurant :D

DSC_1040.JPG

Auch wenn ich Bozen nicht als komplettes Urlaubsziel raten würde, ist es trotzdem eine tolle Empfehlung für einen Zwischenstopp oder einen Ausflug. Meran kann sich dabei übrigens Anschließen, dort waren wir im letzten Jahr :)

Wart ihr schon mal in Bozen?

Xx Paulie

 

Advertisements

7 Kommentare zu „Stopover in Bozen, Italy

Was denkst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s