What I am addicted to

Nachdem eine meiner liebsten Bloggerinnen Debiflue einen Post dazu gemacht hat wonach sie süchtig ist, hatte ich Lust dazu auch einen Beitrag darüber zu schreiben :)

Auch wenn das Wort „Sucht“ erst mal negative Assoziationen wie Drogen, Alkohol, Zigaretten hervorruft, möchte ich mit euch positive Dinge teilen.

 

dsc_0200

Sonnenschein

Es gibt nichts schöneres als das Gefühl von warmen Sonnenstrahlen auf der Haut. Wenn die Sonne scheint und ich nicht draußen bin und sie genießen und in mich aufsaugen kann fühle ich mich regelrecht beklemmt. Selbst im Winter mache ich sofort das Fenster auf wenn die Sonne scheint und lass sie mir ein paar Minuten ins Gesicht scheinen :)

 

dsc_0140

Essen

Leckeres Essen ist doch was feines :D oft kann ich dann auch gar nicht mehr aufhören mit dem essen. Vor allem süße Sachen mit Früchten und Nudeln liiiebe ich über alles :D

 

DSC_0273.JPG

Bücher

Ich bin immer auf der Suche nach einem spannenden neuen Buch und wenn ich eins gefunden habe komme ich nicht mehr davon los. Seit Weihnachten habe ich ein Kindl und kann mir dadurch jedes Buch total einfach (und billiger) herunterladen :D Das ist super praktisch und kann ich wirklich nur jedem empfehlen, der es auch immer nicht abwarten kann bis die bestellten Bücher endlich da sind.

 

dsc_0123

Reisen

Ich kann nicht mal genau beschreiben was am Reisen einfach so toll ist. Aber schon wenn ich darüber nachdenke bekomme ich dieses aufgeregte, kindliche Glücksgefühl, was mein Herz hüpfen lässt. Es gibt einfach nichts schöneres als neue Orte zu erkunden, zu beobachten und alles in sich aufzusaugen. Anderes Essen zu probieren, neue Menschen mit anderen Kulturen kennen zu lernen und sich frei und unbeschwert zu fühlen. Außerdem weckt es eine Neugier in mir und ich glaube das ist das besondere. Es lässt mich fühlen, als wäre ich wieder ein Kind und würde alles Neue mit meinen eigenen Augen erkunden.

 

dsc_0230

Planen, Organisieren und Ordnen

Leider habe ich den Tick, immer alles durchplanen zu müssen, genauso wie ich aufräumen und Ordnung allgemein liebe. Ich schreibe immer Listen und mache mir einen Plan, was ich alles zu tun habe. Manchmal ist das etwas nervig und ich übe mich in Spontanität, aber oft ist es auch praktisch wie z.B. in der Schule oder bei anderen wichtigen Dingen.

 

Das war es auch schon von mir :) Es würde mich sehr interessieren ob jemand von euch vielleicht eine sehr witzige Sucht hat, bzw. nach was ihr denn süchtig seid???

Advertisements

16 Kommentare zu „What I am addicted to

  1. Hi Pauline! Ich hab den Post von Debi auch gelesen und finde es echt interessant, was deine „Sucht“ ist😄 Übrigens, dieses Bild von den Pancakes ist der Hammer! Ich selbst bin glaube ich ein bisschen süchtig nach Mangos 😅🙋🏼
    Liebe Grüße, Antonia xx

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen lieben Dank :*
      Ja Mangos sind soo lecker wenn sie richtig reif sind! Aber ich glaube ich liebe Erdbeeren fast noch mehr :)
      LG zurück :* und viel Spaß in Japan ich bin schon auf weitere Posts gespannt ;)

      Gefällt mir

Was denkst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s