Succsessful Tips for Waking Up Early and getting Things done

Ich bin eigentlich eine Person, die gerne früh aufsteht. Einfach weil man dann viel mehr vom Tag hat und mehr schaffen kann. Außerdem bin ich vormittags immer am produktivsten. Natürlich schlafe ich trotzdem gerne aus und stelle mir auch in den Ferien oder am Wochenende nie einen Wecker sondern schlafe so lange wie ich will. Trotzdem ist das meistens nur bis um acht, vielleicht mal halb neun. Dafür gehe ich aber auch nicht viel später als in der Woche ins Bett, meist so gegen 21.30 Uhr.

DSC_0166.JPG

Seit ihr genauso gestrickt wie ich? Oder eher die Nachtaktiven, die bis um 4 wach bleiben und dann bis Nachmittag schlafen?

 Damit ihr wenn ihr viel vor habt, schnell aus dem Bett kommt und sofort putzmunter werdet habe ich hier ein paar meiner Tipps zum wach werden und den Tag nutzen zusammengetragen :) ich hoffe ich kann damit dem ein oder anderen helfen!

iksjdi

Früh schlafen gehen! Dann kann man trotzdem ausschlafen, auch wenn man schon um acht aufsteht und muss keinen Wecker stellen. Das macht das Aufstehen viel leichter, wenn man nicht von einem nervigen Wecker geweckt wird.

Das Zimmer nicht zu sehr abdunkeln! Sonst denkt euer Biorhythmus, dass es noch Nacht ist und will weiter schlafen. Außerdem ist es super schön morgens von der Sonne geweckt zu werden :)

Außgiebig strecken! Das macht wach, man darf sich danach nur nicht noch mal umdrehen und weiter schlafen.

dsc_0351

Snooze oder kein Snooze? Ich habe früher immer tausende Male auf Snooze gedrückt, damit ich wenn ich das erste Mal aufwache weiß das ich noch eine halbe Stunde schlafen kann :D heute finde ich das total quatsch, aber ihr müsst selbst ausprobieren womit ihr besser klar kommt.

Frühsport! Seit einiger Zeit mache ich morgens immer 5 Minuten Sport. Das sind genau drei Bauch Übungen und ich liebe es. Zwar muss man sich immer überwinden, aber man wird super wach, einem wird gleich warm und es ist irgendwie viel unanstrengender als wenn ich die Übungen nachmittags mache

Kalt duschen! Ich dusche zwar auch nicht morgens, aber zumindest kalt das Gesicht waschen wirkt wunder. Und ich meine richtig kalt. Wenn ihr euch nicht traut komplett kalt zu duschen dann schreckt wenigstens eure Beine am Ende der dusche kalt ab :D

Lauwarmes Wasser trinken! Macht nicht wirklich wach, ist aber sehr gesund und bringt den Kreislauf schon mal in Schwung :)

slighdo

Und warum das alles?

Ich finde es ist einfach ein gutes Gefühl wenn man weiß man hat viel zu tun und kann den ganzen Tag voll ausnutzen. Außerdem mache ich lieber mal eine Pause zwischendurch oder höre abends etwas früher mit der Arbeit auf und gönne mir noch etwas ein wenig Me-Time. Das ist wesentlich angenehmer als in Zeitnot zu geraten und alles bis in die Nacht zu erledigen.

Advertisements

13 Kommentare zu „Succsessful Tips for Waking Up Early and getting Things done

  1. Den Tipp mit dem Strecken und dem Snooze Button sollte ich unbedingt anwenden! Ich war früher der totale Morgenmensch und war um acht Uhr wach und bin erstmal 5km laufen gegangen. (An Wochenenden und in den Ferien)
    Nun arbeite ich immer Abends und komme morgens nicht aus dem Bett, egal wie viele Stunden ich geschlafen habe :D
    Heute morgen z.B. wollte ich um 7:30 aufstehen und bin um 10:00 aufgestanden -.-

    Gefällt 1 Person

    1. Da bin ich eher so wie du früher :D ich steh immer früh auf und geh dann total gerne laufen :) Aber ich denke wenn du abends früher in Bett gehst, dann kannst du dir diesen Rhythmus auch wieder angewöhnen :)

      Gefällt 1 Person

  2. Toller Beitrag, genau das brauche ich momentan!
    Ich schlafe gerne mal bis 10 Uhr und gerade in der kalten Jahreszeit bekommt man mich nicht aus dem Bett! :D
    Dabei wäre ich auch gerne ein Frühaufsteher, einfach weil man mehr schafft, wie du schon sagtest!
    Deine Tipps werde ich mir zu Herzen nehmen! :-)
    Ganz Liebe Grüße Sarah <3

    Gefällt 1 Person

  3. Ich mag auch das Gefühl, den ganzen Tag noch vor sich zu haben! Allerdings muss ich mich eher zwingen, früh aufzustehen. Am produktivsten bin ich auch erst gegen Abend…Ich habe mir allerdings angewöhnt, früh schlafen zu gehen, das hilft!
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    Gefällt mir

  4. Ein Toller Beitrag ! Also ich stehe auch gern früh auf. Aber Abends bin ich sehr kreativ, daher erledige ich besonders schriftlichen Kram am Abend, lese oder Arbeite eben. Abgesehen mal davon, ist viel schlaf sehr wichtig ! Sehr gut, dass Du so auf deinen Schlaf achtest.
    Liebe Grüße :) Und eine gute Nacht. hihi

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen lieben Dank! Das ist bei mir eher morgens der Fall und am Abend lese ich dann lieber und entspanne mich :D Ja da hast du recht, Schlaf ist unglaublich wichtig :)
      LG zurück!

      Gefällt mir

Was denkst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s