Mein Plan – Work & Travel Australien

Da ich öfter von meinen Vorstellungen Berichte, nach dem Abi ein Jahr nach Australien zu reisen und ich darüber auch in meinem Blog schreiben will, habe ich mir gedacht ich mache schon mal einen Post in dem ich meinen bisherigen Plan mit euch teile.

Natürlich ist bis jetzt noch nichts fest, aber Ende Sommer kann ich meinen Flug buchen und damit dann auch anfangen richtig zu planen. Jetzt habe ich erstmal noch 1,5 Jahre Schule vor mir, die ich bewältigen muss bevor es für mich dann heißt: Tschüss Deutschland und Hello Australia!

DSC_0179.JPG

Warum genau Australien? Zum einen ist das Land unglaublich vielseitig und es gibt soo viel zu sehen und zu erleben. Außerdem bin ich dort als Backpackerin nicht alleine und da ich es größtenteils alleine machen möchte, ist es schön dort viele Leute kennen zu lernen die das gleiche wie ich erleben. Dadurch kann man schneller Freundschaften schließen und Arbeit finden, denn Australien ist auf Work&Travel Reisende, wie mich, eingestellt. Ein wichtiger Punkt für mich ist außerdem das Wetter! Wie schön ist es nur, wenn es meistens warm und sonnig ist… traumhaft! Australien ist auch ein sehr sicheres Land um als Frau alleine zu reisen, vor allem da es für mich das erste Mal sein wird. Angst habe ich davor (bis jetzt) nicht, das kommt dann sicher erst kurz vor Abflug. Ich bin einfach nur total aufgeregt und neugierig und gespannt auf alles was mich erwartet.

auhfdisa.PNG

Am liebsten möchte ich gleich nach Ankunft für ca. einen Monat arbeiten. Dadurch kann ich mich erstmal einleben, alles Formelle regeln, bin nicht sofort alleine und überfordert, sondern habe etwas Zeit mich daran zu gewöhnen. Dadurch kann ich auch schon vorher, von Deutschland aus, einen Job suchen und verdiene gleich ein bisschen Geld.

Natürlich spare ich auch jetzt schon für mein Abenteuer um es so viel wie möglich genießen zu können und so wenig wie möglich zu arbeiten.

Ein Rückflugticket werde ich nicht sofort buchen, sondern eines bei dem man das Datum frei wählen kann. Das kostet zwar ein bisschen mehr, aber auf jeden Fall weniger als zwei einzelne Tickets und dadurch bin ich flexibel.

DSC_0148.JPG

Am liebsten würde ich auch entweder vor- oder nach Australien einen Zwischenstopp in Asien für ein paar Wochen machen.

Wohin ich als erstes Fliege und wie dann meine Route ist weiß ich noch nicht ganz, da ich das auch etwas von den Jahreszeiten abhängig machen will. Aber auf jeden Fall möchte ich an der Ostküste entlang, im Norden nach Cains und Darwin und natürlich ins rote Zentrum zum Uluru. Perth interessiert mich auch sehr, schade nur, dass es so weit weg ist…

slighdo.PNG

Alles ganz genau durchplanen will ich sowieso nicht, das kommt dann eh immer alles anders :D

Belesen tue ich mich natürlich auch schon fleißig um meine Aufregung und Vorfreude zu besänftigen, da es ja noch etwas hin ist, bis es für mich losgeht. Zu meinen Informationsquellen wird auf jeden Fall auch noch ein Post kommen, mit Internetseiten, Büchern, Ratgebern und Reiseführern.

Wenn ihr da Tipps für mich habt, würde ich mich unglaublich sehr in den Kommentaren darüber freuen! Außerdem interessiert mich ob jemand für euch auch sowas ähnliches wie ich gemacht hat oder ebenfalls plant???

unterschrift-2

Advertisements

15 Kommentare zu „Mein Plan – Work & Travel Australien

Was denkst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s