Tipps für die Erkältung

Bei uns zu Hause liegen gerade alle mit einer dicken fetten Grippe um. Nur mich hat es (bis jetzt) verschont und hoffentlich bleibt das auch so!

Fast jeder wird mindestens einmal von dem Bösewicht Erkältung im Winter erwischt. Das ist auch ganz normal. Denn das Immunsystem muss sich mindesten einmal im Jahr auch anstrengen, damit es neue Anti-Körper bildet und gestärkt wird. Trotzdem sind Erkältungen immer nervig und man möchte sie natürlich so schnell es geht loswerden. Hier sind meine Tipps damit die Erkältung so schnell wie möglich wieder verschwindet.

 

  • ganz viel Trinken, am besten Wasser oder Tee damit die Schleimhäute schön feucht bleiben und nicht austrocknen
  • Mit offenem Fenster schlafen und schön unter eine dicke Decke einkuscheln am besten noch eine Wolldecke drüber damit man unter der Decke ein warmes Nest hat aber man frische Luft atmet, denn die Heizungsluft trocknet wiederum die Schleimhäute aus
  • Bei Spaziergängen an der frischen Luft wird die Nase wieder frei, jedoch schön dick einpacken
  • Beim schlafen einen dünnen Schal tragen damit Hals und Schultern vor Kälte geschützt werden, denn bei offenem Fenster im Winter kann es schnell kühl werden
  • Wem es mit offenen Fenster zu kalt ist, schön lange Lüften bevor man schläft damit man trotzdem frische Luft atmet und die Heizungsluft verfliegt
  • Ein Dampfbad machen (Wasser kochen und in große Rührschüssel kippen, dazu Kamillen Teebeutel oder Salz und über der Schüssel den heißen Dampf einatmen und am besten mit einem Handtuch Kopf und Schüssel abdecken damit der Dampf unter dem Handtuch staut) macht die Nase frei und verhindert, dass der Schnupfen sich im Kopf festsetzt
  • Salbei Tee hilft ungemein bei Halsschmerzen, wem der zu eklig schmeckt kann einfach braunen Zucker oder Honig zum Süßen hinzugeben
  • Bonbons lutschen und Kaugummi kauen (der Klassiker)
  • Früh schlafen gehen damit der Körper Zeit hat sich auszuruhen

 

Tolle Beschäftigungen wenn man Krank ist:

  • bei Pinterest tolle Ideen Pinnen und sich inspirieren lassen
  • Mandala Malen oder auch richtig Malen
  • ganz viel Lesen!
  • Filme oder Serien schauen
  • Blogs lesen (ich bin gerade ein riesen Fan von www.amoureuxee.de )
  • ganz viel Schlafen!

 

Ich hoffe ich konnte euch ein paar neue Tipps vermitteln, von denen ihr noch nichts gehört habt  :)

 Gute Besserung !

unterschrift-2

Advertisements

4 Kommentare zu „Tipps für die Erkältung

Was denkst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s