Vegan Food Test #5

Mein letzter Food Test mit vielen Produkten aus dem Asia Laden ist schon eine ganze Weile her. Weswegen es heute mal wieder einen für euch gibt. Die Food Tests sind bei euch irgendwie immer so eine Sache. Manchmal gefallen sie euch total gut und dann wiederum nicht… Da ich es aber liebe Produkte zu testen und darüber zu Berichten und meine Erfahrungen mit ihnen auszutauschen, werden sie auch weiterhin hin und wieder bei mir erscheinen. Meine Oma hat mir auch gerade eine Öko Test Zeitschrift mitgebracht, in der es um vegane Ersatz Produkte geht und in der ich mich auf jeden Fall auch noch weiter belesen werde. Eventuell wird es dazu auch noch einen Post geben, je nach dem ob ich was dazu zu sagen habe :D

DSC_0200.JPG

Los geht es aber jetzt erstmal mit diesem leckeren (und sicher ungesundem) Ersatzprodukt: Tofu Hack! Ich habe noch kein anderes, als dieses von Kaufland probiert, aber schon das hat mich überzeugt. Die Konsistenz war richtig echt und der Geschmack total lecker! Auch meinem Papa hat es sehr geschmeckt, als ich daraus Gnoccis mit Bolognese in meinem letzten What I eat in a Day Post gemacht habe. Ein super schnelles und leckeres Rezept! Sehr zu empfehlen :) Ich werde mich jetzt jedoch mal an selbst gemachtem Tofu Hack probieren, um das ganze Fett und Salz in diesem Vorgefertigtem Zeug zu vermeiden, damit es dann auch wirklich gesund ist.

9

Veganer Frischkäse ist immer toll, da mir dieser wirklich fehlen würde. Und dieser aus dem Bio Laden schmeckt einfach sooo toll! Überhaupt nicht nach Soja und sehr gut gewürzt, tolle Konsistenz und man merkt nicht, dass er ohne Milch gemacht ist. Einfach nur richtig lecker und von meiner ganzen Familie geliebt. Außerdem enthält er nicht so viel Fett wie alle anderen veganen Brotaufstriche, die auf Basis von Sonnenblumenkernen gemacht sind :)

 

 

DSC_0174

Auch wenn Mehl immer vegan ist und hier somit nicht unbedingt hinpasst, möchte ich euch dieses unbedingt vorstellen. Ich nutze es als Ersatz für feines Weizenmehl z.B für Pancakes, Waffeln oder Kuchen. Die Konsistenz ist total fein und man braucht es nicht einmal zu sieben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DSC_0353

Wenn ihr euer Müsli ein wenig aufpeppen wollt, aber keine Lust auf die ganzen ungesunden und mit Zucker vollgepumpten Cornflakes habt, dann ist das die perfekte Alternative. Kennt ihr diese Honey-Pops oder wie auch immer die heißen? Die habe ich früher geliebt und das ist die gesunde Variante davon. Dinkelpuffs mit Honig gesüßt. Mehr ist es nicht und es macht ein Müsli so schön crunchy und lecker!

DSC_0161.JPG

Brotaufstriche gibt es ja in allen Varianten. Dieser ist einer unserer Favoriten. Lidl hat sowieso die besten Aufstriche und Rote-Bete-Meerrettich ist so lecker und leicht scharf. Außerdem hat er die schönste Farbe! :D

 

 

Advertisements

13 Kommentare zu „Vegan Food Test #5

Was denkst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s