amoureuxee | Photography

In meiner Review vom Mai habe ich euch erzählt, dass im Juni ein besonderes Shooting bevor steht. Gestern habe ich mich in Leipzig mit der lieben Katja von amoureuxee.de getroffen und sie hat mich in einem Park in Markkleeberg fotografiert.

Vor einiger Zeit hatte sie auf Instagram gefragt, wer an einem Fotoshoot Interesse hätte und da ich ihre Fotografie liebe und ihr schon seit einiger Zeit auf Instagram und auf ihrem Blog folge, habe ich ihr eine Mail geschrieben, ob sie Lust hätte mit mir Fotos zu machen.

Katja ist bis vor kurzem noch mit ihrem Freund in einem Auto durch Neuseeland gefahren und hat wunderschöne Bilder von der Reise gemacht, die ihr euch auf jeden Fall anschauen solltet. Außerdem schreibt sie wunderschöne, gedankenvolle (gibt es dieses Wort?) Texte.

Also bin ich gestern mit dem Zug nach Leipzig gefahren und habe sie dort getroffen. Das war nicht nur das erste Mal das ich „professionell“ mit jemandem Fotos gemacht habe (den ich vorher nicht persönlich kannte), sondern auch das erste Mal, dass ich alleine unterwegs war (weiter weg von zu Hause und ohne Freundinnen oder Familie). Das sollte hoffentlich auch schon mal eine gute Übung für Australien sein, wo ich mich auch selbst zurecht finden muss.

Bevor ich allerdings nächstes Jahr nach Australien aufbreche, möchte ich noch alleine für zwei oder drei Tage weg fahren und dieses alleine sein üben. Darauf bin ich schon total gespannt, wie ich mich dann fühlen werde und ob ich gut alleine zurecht komme. Eigentlich bin ich gerne alleine und mach mein Ding, aber wenn es wirklich darauf ankommt ist es schön sich nicht hilflos und auf sich alleine gestellt zu fühlen. Deswegen will ich mich mit solchen Situationen vertraut machen, bevor es dann erst wird und ich tausende Kilometer von zu Hause weg bin.

Jetzt gibt es erstmal einen Teil der Fotos, die gestern entstanden sind…

IMG_2329.jpgIMG_2333IMG_2369 Kopie 2.jpgIMG_2366.jpgIMG_2341.jpgIMG_2397IMG_2347.jpgIMG_2355.jpgIMG_2362.jpgIMG_2359.jpg

Schuhe – Puma  //  Hose – ONLY  //  T-Shirt – Vero Moda  //  Flanell Hemd – Vintage


Ich persönlich liebe die Bilder, vor allem die an den Säulen des Pavillons, weswegen es diese als erstes gibt. Außerdem ist Katjas Bild-Bearbeitung wunderschön! :)

Ich werde mir im nächsten Winter sicher auch mal die Zeit nehmen und mich mit Lightroom oder Photoshop befassen, denn mit diesen Programmen kann man wirklich so viele tolle Sachen machen und noch so viel mehr aus den Fotos holen.

Wie findet ihr die Bilder? Kennt ihr Katja von amoureuxee.de? Und was habt ihr dieses Wochenende so schönes gemacht?

Advertisements

20 Kommentare zu „amoureuxee | Photography

Was denkst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s