What I Eat in a Day #15

Es ist mal wieder Zeit für einen neuen What I Eat in a Day Post!

Und sowieso längst überflüssig, dass es einen neuen Beitrag von mir gibt. Die letzten zwei Wochen waren allerdings so voll gepackt mit wichtigen Schulsachen, dass ich mich nicht noch zusätzlich mit dem veröffentlichen von Beiträgen beschäftigen wollte.

Jetzt ist die Mathe und Bio Klausur zum Glück geschafft und es steht eine Woche Osterferien vor der Tür, in der ich mir natürlich wieder Zeit fürs Bloggen nehmen kann und es sind auch bereits einige schöne Sachen geplant! :)

IMG_0282

Zum Frühstück habe ich eigentlich immer (außer am Wochenende) warmes Porridge mit Obst. Am liebsten mag ich es, wenn die Haferflocken mit der Pflanzenmilch und dem Obst zusammen kochen, da dadurch das Obst schön süß, weich und gut verdaulich ist. Birne, Apfel, Banane und Ananas eignen sich dafür am Besten. Die Haferflocken mische ich seit neustem mit Buchweizenflocken (Hälfte/Hälfte) und gebe auch noch Chia-Samen, Haferkleie, Hagebuttenpulver und Erdmandelpulver dazu.

Das lasse ich dann kurz aufkochen und für weitere 5 Minuten auf der noch warmen Herdplatte stehen und rühre immer wieder um. Bis ich das dann in der Schule esse ist es meistens noch leicht warm und schmeckt so auch am Besten.

IMG_0292IMG_0294.JPG

Zum Mittag nach der Schule hatte ich einen Bagel von Kaufland mit Rote-Beete Hummus und Tomaten Aufstrich von Lidl und Feldsalat. Ganz schnell und einfach!

IMG_0829

Wenn ich die ganze Zeit am Lernen und Arbeiten bin merke ich richtig, wie viel Energie ich verbrauche. Das Gehirn verbraucht nun mal die meiste Energie im Körper! Eine kleine Stärkung in Form von frischem Walnuss-Brot mit Schoko Aufstrich ist da genau das richtige!

Bionella finde ich ganz lecker und ist eine tolle vegane Alternative zu Nutella (schmeckt mir übrigens gar nicht mehr – überhaupt nicht schokoladig und viel zu süß). Ein Aufstrich aus dem Bioladen So Vegan So Fein ist allerdings noch viiieel besser! So schokoladig, nicht zu süß und ohne Palmöl, was es echt selten gibt.

IMG_1079

Zum Abendessen hat mein Papa Spinatknödel selber gemacht. Das ist eine Südtiroler Spezialität, die es oft beim Skifahren gibt und die wir unheimlich lieben. Dazu gibt es eine Tomatensauce und Rucola.


Esst ihr Nutella oder auch „alternative“ Schokocremes? Was ist euer Schoko-Favorit? 

 

 

 

Advertisements

11 Kommentare zu „What I Eat in a Day #15

Was denkst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s