What I Eat in a Day – Gesunde Vegane Muffins & Fancy Dinner + Pancake Rezept

Früher habe ich ständig Food Diaries bzw. What I Eat in a Day Blog Posts gemacht, aber es ist nun schon eine ganze Weile her.

Ich selbst schaue sie aber immer noch so so gerne an – da bekommt man die beste Inspiration für seine eigenen Mahlzeiten und naja… Essen anschauen ist einfach ein Hobby! :P

IMG_2989IMG_2994IMG_2997IMG_3005

Da ich mir für 2020 vorgenommen habe wieder mehr YouTube Videos zu kreieren und ich dafür nun endlich wieder etwas Zeit habe, nachdem die Prüfungsphase meines ersten Uni-Semesters vorbei ist, gibt es mein aller erstes What I Eat in a Day Video!

Ich hoffe, diese Art von Content gefällt euch ebenfalls und ihr habt Lust auch mehr Videos von mir zu sehen.

Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr mir auf YouTube folgt, das Video Liked oder sogar einen Kommentar hinterlasst, da ich noch sehr neu bin und ihr mich damit unheimlich unterstützt und motiviert!

Allerliebsten Dank! <3

Zu den Muffins wird es in den kommenden Tagen das Finale Rezept geben, da ich daran noch etwas gefeilt habe, also schaut auf jeden Fall auch auf meinem Instagram @mind.wanderer vorbei. Dort gibt es übrigens ebenfalls ein neues Rezept IGTV:

View this post on Instagram

Dieses Rezept ist mein Standard Pancake Rezept und gelingt wirklich jedes Mal perfekt 🥰 Mit nur 5 Zutaten hat man in 5 Minuten einen wunderbaren Teig zusammengerührt, der sich durch Kakaopulver, Schokodrops oder Blaubeeren auch jedes Mal etwas variieren lässt. Auch wenn ein bisschen Banane drin ist, merkt man das geschmacklich überhaupt nicht, da sie wirklich nur als Bindemittel dient und es keine klassischen Bananenpancakes sind 🍌 Zutaten für eine Portion: – 1/2 Banane – 120g Mehl – 200ml Pflanzenmilch – 50ml Sprudelwasser – 1 EL Mandelmus oder Fett eurer Wahl + ganz wenig Öl zum anbraten Ich verwende als Mehl am liebsten das Glutenfreie Mehl von Schär, weil das die Pancakes richtig fluffig und locker werden lässt. Das Reismehl aus dem Video war auch okay und Buchweizenmehl eignet sich ebenfalls gut – theoretisch funktioniert aber jedes beliebige Mehl! Egal ob mit Apfelmus, Zitrone & Zucker, Schokoaufstrich, heißen Beeren oder Ahornsirup – dieses Rezept ist mein liebstes für klassische Pancakes 🥞🍎🍫🍓 und ich hoffe es schmeckt euch euch! Ich freue mich riesig über Berichte oder Fotos, wenn ihr das Rezept ausprobiert 🥰

A post shared by Pauline 🌻 Gesund Studieren (@mind.wanderer) on

Dies sind meine allerliebsten klassischen Pancakes – so simple Zutaten, schnell zusammengerührt, gelingen einfach immer und sie sind wunderbar wandelbar und kombinierbar!

Zutaten:

  • 1/2 Banane
  • 120 g Mehl (Glutenfreies Mehl von Schär)
  • 50 ml Sprudelwasser
  • 200 ml Pflanzenmilch
  • 1 EL Mandelmus oder Fett

Diese Zutaten hat man eigentlich immer parat und kann somit sehr spontan ein großartiges Frühstück (oder auch zu jeder anderen Tageszeit) zubereiten.

Lasst es euch schmecken!

 

Was denkst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s