Mein Plan #2 | Work & Travel Australia

Mein Traum vom Abenteuer in Australien rückt immer näher! Und seit der letzten Woche steht es auch endlich richtig fest, denn…. ich habe meinen Flug gebucht!!

Am 20.September 2018 geht es für mich von Frankfurt aus über Doha, Quatar nach Melbourne mit Quatar Airways. Gebucht habe ich über backpackerpack.de, die sehr gute Angebote für Open Return Tickets haben. Mein Rückflug steht also noch nicht genau fest, aber ich habe theoretisch 20 Monate in Down Under Zeit.

Zunächst liegen jedoch noch ca. 90 Tage Schule (Ferien und Wochenende rausgerechnet) vor mir, bis ich meine Abi-Prüfungen schreibe und danach endlich frei bin!

Abiball Kleider Inspiration…

Ich möchte nach meinen schriftlichen Prüfungen im Mai anfangen zu arbeiten, am liebsten in einem Café als Teilzeit-Kraft. Zwischendurch kommt dann nur noch meine mündliche Prüfung. Ende Juni ist mein Abiball und danach fahre ich mit meiner Familie in unseren jährlichen Sommerurlaub. Dieses Jahr geht es nach Portugal und wir haben ein unglaublich schönes Ferienhaus an der Algarve Küste und werden auch für ein paar Tage nach Lissabon fahren.

DSC_0208.JPG

Bis zu meinem Flug möchte ich dann noch den deutschen Sommer zu Hause genießen und weiterhin fleißig arbeiten, um so viel Geld wie möglich vor meinem Abflug in der Tasche zu haben.

dsc_0409.jpg

Ich habe mich dazu entschieden meine Route entlang der Ost-Küste von Melbourne aus zu starten, weil es von den Jahreszeiten am besten passt (dort ist bei meiner Ankunft Frühling) und ich fliege sozusagen von Deutschland dem Sommer hinterher. So wie ich es wollte!

Außerdem wohnen in Melbourne Bekannte aus meiner Grundschulklasse, die dorthin ausgewandert sind. Ich bin gerade dabei mich mit ihnen in Kontakt zu setzen und bin sicher, dass sie mir gute Tipps und Starthilfe auf der anderen Seite der Erdkugel geben können.

Von Melbourne soll es dann Richtung Norden über Sydney und Brisbane nach Cains gehen und von dort aus ins rote Zentrum und danach nach Darwin oder Perth.

IMG-20160810-WA0010

Mit meinen Freundinnen möchte ich mich ebenfalls noch treffen, die in ihrem freien Jahr auch viel Reisen wollen. Zunächst würde ich mich mit einer Freundin in Thailand treffen und wir würden dort ein wenig zusammen Backpacken, um dann eine weitere Freundin in Bali zu treffen und dort einige Tage „Urlaub vom Urlaub“ zu machen :D

Danach geht es dann für mich über Kuala Lumpur zurück nach Deutschland. Das tolle an dem Ticket, welches ich gebucht habe ist, dass ich von einem anderen Ort zurückfliegen kann und das sogar aus einem anderen Land!

DSC_0042

Bis auf den Flug steht natürlich noch nichts weiteres genau fest, aber so ist meine jetzige Überlegung. Das meiste wird sowieso alles spontan gebucht und vieles ergibt sich erst beim Machen!

Deswegen bin ich einfach nur total gespannt, aufgerecht und erfreut! Ich kann es gar nicht mehr abwarten bis es los geht und genieße gleichzeitig jedem Moment mit meinem Freundinnen und meiner Familie, die ich lange Zeit nicht sehen werde!

Wie ihr seht gibt es ganz viele spannende Abenteuer, die auf mich zukommen und ich freue mich euch mitzunehmen und zu berichten!

Advertisements

Places I Want to Travel to next Year! #5

Wie einige vielleicht schon wissen, geht es für mich im nächsten Jahr nach meinem Abi nach Australien. Über meine Pläne und meine eventuelle Route habe ich schon einmal in meinem „Mein Plan – Work & Travel Australien“ -Post gesprochen. Natürlich steht noch nichts wirklich fest, aber ich bin schon fleißig am lesen und träumen :)

Es wäre natürlich toll, wenn ich in meinem Gap Year nicht nur Australien kennen lernen könnte, sondern auch noch einige andere Länder, die nicht allzu weit entfernt sind. Das werde ich dann allerdings spontan planen und sehen, was mein Geldbeutel her gibt :D

Bali, Indonesien

Als ich letzten Dienstag mit meinen beiden besten Freundinnen zusammen saß, hatten wir die brillante Idee uns während unseres Jahres in Bali zu treffen. Meine eine Freundin ist erst ein Jahr später fertig mit der Schule, da sie ein Jahr in Amerika war, aber sie würde dann gleich nach ihrem Abschluss nach Bali fliegen, während ich nach meiner Australien Reise auf dem Rückflug nach Bali fliegen würde. Meine zweite Freundin ist sich noch nicht ganz sicher was genau sie machen möchte, aber auf jeden Fall Reisen und Bali ist für uns das perfekte Ziel, da wir alle sowieso mal nach Bali wollen, es dort unglaublich günstig ist und für mich ist es von Australien auch nicht allzu weit :) Dort würde wir uns dann ein Haus mieten (die sind bei Airbnb wirklich unschlagbar günstig, selbst mit eigenem Pool!) und für eine Zeit die Insel erkunden und eventuell auch noch Nachbar Inseln.


Fiji Islands

In einem Reisebericht eines Work&Travellers, der ebenfalls in Australien unterwegs war, wurde von einem wunderschönen Boot-Trip zu einigen der Inseln beschrieben und mit Fotos gezeigt. Die Fiji Inseln sind wirklich ein Traum im Pazifischen Ozean und auch nicht allzu weit von Australien entfernt. Deswegen könnte ich es mir toll vorstellen ebenfalls ein wenig von dieser traumhaften Inselgruppe zu sehen.


Thailand

Thailand ist ein Reiseziel, welches ebenfalls nicht allzu weit entfernt liegt und auch relativ preiswert wäre um einem Urlaub vom Urlaub oder einen Abstecher vor dem Hin-bzw. Rückflug zu unternehmen. Außerdem hatte ich sowieso vor einen Zwischenstopp in Bangkok zu machen.


Neuseeland

Eine sehr gute Freundin von mir ist gerade im März aus Neuseeland zurück gekommen und auch Katja von amoureuxee.de, mit der ich zusammen tolle Bilder in Leipzig gemacht habe, hat Neuseeland begeistert. Neuseeland hat landschaftlich soo viel zu bieten und ich würde es gerne auch für eine längere Zeit bereisen, um wirklich viel zu sehen. Deswegen weiß ich nicht, ob es sich wirklich lohnen würde von Australien aus einen Abstecher zu machen. Viel lieber würde ich in einem zweiten Gap Year die beiden Inseln mit einem Camper erkunden wollen.


Bangkok

Wie schon erwähnt würde ich hier gerne für ein paar Tage auf meinem Hin- oder Rückflug einen Zwischenstopp einlegen und die Stadt ein wenig erkunden. Von Bangkok sagt man, man würde es entweder lieben oder hassen :D Mal sehen was ich dann sage!


Singapur

Ich war gerade erst mit meiner Mama bei einem Reisevortrag über Singapur und Indonesien und der Stadtstaat hat es mir dabei total angetan. So modern und wunderschön angelegt, super sauber und viel zu sehen. Deswegen wäre es toll auch hier einen Zwischenstopp einzulegen, um den Großstadt-Jungle einmal hautnah zu erleben.


Wie ihr seht gibt es einige Stationen, die ich während meines Auslandsjahres gerne besuchen würde, jedoch ist mir total bewusst, dass das nicht alles möglich ist. Australien ist das Land, welches ich wirklich von oben bis unten und von rechts nach links bereisen möchte. Die anderen Orte wären lediglich ein toller Bonus, wenn ich es mir leisten kann :)

Wohin möchtet ihr unbedingt einmal reisen? Was steht auf eurer Bucketlist? Ist bei euch in naher Zukunft auch eine große Reise in Planung?


Quelle für alle Bilder: Pinterest

Mein Plan – Work & Travel Australien

Da ich öfter von meinen Vorstellungen Berichte, nach dem Abi ein Jahr nach Australien zu reisen und ich darüber auch in meinem Blog schreiben will, habe ich mir gedacht ich mache schon mal einen Post in dem ich meinen bisherigen Plan mit euch teile.

Natürlich ist bis jetzt noch nichts fest, aber Ende Sommer kann ich meinen Flug buchen und damit dann auch anfangen richtig zu planen. Jetzt habe ich erstmal noch 1,5 Jahre Schule vor mir, die ich bewältigen muss bevor es für mich dann heißt: Tschüss Deutschland und Hello Australia!

DSC_0179.JPG

Warum genau Australien? Zum einen ist das Land unglaublich vielseitig und es gibt soo viel zu sehen und zu erleben. Außerdem bin ich dort als Backpackerin nicht alleine und da ich es größtenteils alleine machen möchte, ist es schön dort viele Leute kennen zu lernen die das gleiche wie ich erleben. Dadurch kann man schneller Freundschaften schließen und Arbeit finden, denn Australien ist auf Work&Travel Reisende, wie mich, eingestellt. Ein wichtiger Punkt für mich ist außerdem das Wetter! Wie schön ist es nur, wenn es meistens warm und sonnig ist… traumhaft! Australien ist auch ein sehr sicheres Land um als Frau alleine zu reisen, vor allem da es für mich das erste Mal sein wird. Angst habe ich davor (bis jetzt) nicht, das kommt dann sicher erst kurz vor Abflug. Ich bin einfach nur total aufgeregt und neugierig und gespannt auf alles was mich erwartet.

auhfdisa.PNG

Am liebsten möchte ich gleich nach Ankunft für ca. einen Monat arbeiten. Dadurch kann ich mich erstmal einleben, alles Formelle regeln, bin nicht sofort alleine und überfordert, sondern habe etwas Zeit mich daran zu gewöhnen. Dadurch kann ich auch schon vorher, von Deutschland aus, einen Job suchen und verdiene gleich ein bisschen Geld.

Natürlich spare ich auch jetzt schon für mein Abenteuer um es so viel wie möglich genießen zu können und so wenig wie möglich zu arbeiten.

Ein Rückflugticket werde ich nicht sofort buchen, sondern eines bei dem man das Datum frei wählen kann. Das kostet zwar ein bisschen mehr, aber auf jeden Fall weniger als zwei einzelne Tickets und dadurch bin ich flexibel.

DSC_0148.JPG

Am liebsten würde ich auch entweder vor- oder nach Australien einen Zwischenstopp in Asien für ein paar Wochen machen.

Wohin ich als erstes Fliege und wie dann meine Route ist weiß ich noch nicht ganz, da ich das auch etwas von den Jahreszeiten abhängig machen will. Aber auf jeden Fall möchte ich an der Ostküste entlang, im Norden nach Cains und Darwin und natürlich ins rote Zentrum zum Uluru. Perth interessiert mich auch sehr, schade nur, dass es so weit weg ist…

slighdo.PNG

Alles ganz genau durchplanen will ich sowieso nicht, das kommt dann eh immer alles anders :D

Belesen tue ich mich natürlich auch schon fleißig um meine Aufregung und Vorfreude zu besänftigen, da es ja noch etwas hin ist, bis es für mich losgeht. Zu meinen Informationsquellen wird auf jeden Fall auch noch ein Post kommen, mit Internetseiten, Büchern, Ratgebern und Reiseführern.

Wenn ihr da Tipps für mich habt, würde ich mich unglaublich sehr in den Kommentaren darüber freuen! Außerdem interessiert mich ob jemand für euch auch sowas ähnliches wie ich gemacht hat oder ebenfalls plant???

unterschrift-2