Spring Outfit for Fall Weather

Rosa-rote Bluse und weiße Hosen bringen ein wenig Farbe und Fröhlichkeit in die immer kälter werdenden grauen Tage. Mit einem Pullover zum überwerfen ist das ganze jedoch weiterhin tauglich für schöne Herbsttage.

 

DSC03052

Die süße Bluse gehört eigentlich meiner Freundin und ich habe sie mir in Budapest für einen Tag von ihr geliehen und mich total verliebt! Der Schnitt, rosa Streifen , rote Blumenakzente – einfach eine unglaublich schöne verspielte und fröhliche Bluse. Perfekt für einfache Outfits wie dieses und gleich ein Hingucker!

DSC03064

DSC03050

DSC03068

Dieses Wochenende bin ich in Berlin zum Lollapalooza und freue mich schon riesig darauf! Leider wird das Wetter nichts für solche Teile, sondern eher lange Hose-Pullover-Mäßig… ein bisschen Schade, da man ja gerade auf einem Festival auch gerne ein paar coole ausgefallene Outfits tragen will, mit coolen Frisuren und Glitzer! Aber wir machen natürlich trotzdem das Beste draus und ich freue mich auch so schon total und bin sehr gespannt, da dies mein erstes Festival ist und es auf dem #lollaberlin nicht nur viele coole Acts sondern auch Kunst, coole Essensstände und weiteres gibt. Ich werde sicher in einem extra Post nächste Woche davon berichten!

Den Pullover habe ich auf den Bildern übrigens das erste Mal an, weil ich ihn in Budapest bei Mango gekauft habe. Ich war schon total lange auf der Suche nach einem klassischen grauen Wollpulli und bin dort endlich fündig geworden!

DSC03072

Der Gürtel gehört ebenfalls meiner Freundin und ich finde ihm mega cool, er gibt dem Outfit noch den letzten Schliff und ist auffällig und dabei trotzdem klassisch in schwarz und silber gehalten.

Bluse – Zara  //  Pullover – Mango  //  Gürtel – Zara  //  Hose – ONLY  //  Schuhe – Converse  //  Ohrringe – Vintage

DSC03073

Advertisements

Blue & White with the Bag of the Season | Outfit

Das lange Wochenende war ja wohl ein Traum! So wundervolles Wetter und 4 Tage frei. Besser geht es ja wohl nicht :) Ich hoffe euer Wochenende war ebenso schön!

DSC00274

Somit hatte ich auch endlich mal Zeit ein neues Outfit für euch zu shooten und bin dabei auf eine tolle weiße Wand gestoßen, die gerade mal 1 Minuten von mir zu Hause entfernt ist. Das wird wohl meine neue Fotolocation für alle Fälle werden :D

DSC00325.JPG

DSC00262.JPG

DSC00292

Das Outfit habe ich den Tag zuvor bei Freunden getragen. Dort waren wir Abends eingeladen um von ihrer Dachterrasse das Spektakel des Kirchen-Wochenendes zu sehen. Von dort oben hatte man einen wunderbaren Ausblick auf die Elbe, alle Schiffe und den Magdeburger Dom.

DSC00279.JPG

Getragen habe ich eine süße kurzärmlige Bluse in weiß-hellblau- gestreift mit Knoten im Rücken. Dazu meine weiße Hose von ONLY, die ich schon in diesem Outfit anhatte. Jedoch habe ich vorher kurz entschlossen die Enden der Hose etwas abgeschnitten, da sie immer zu Lang waren und aufgestockt haben. Wenn man sie hoch gekrempelt hat, war das am Bein viel zu dick und da man weiße Hosen meist ja sowieso im Sommer mit flachen Sneakern trägt, sieht die Hose in kurz eh besser aus.

DSC_0266.JPG

Solche abgeschnittenen Hosen gibt es ja jetzt auch überall zu kaufen, dabei kann man auch seine alten Hosen so auch ganz einfach aufpimpen :) Auch wenn die Hosen unten relativ weit sind, ich persönlich bei langen engen Hosen doof finde (entweder richtig eng oder weit, aber kein oben eng unten so halb :D ), sehen sie mega cool aus wenn man ein paar Zentimeter abschneidet und mit dem Fingernagel den Schnitt ein wenig ausfranst.

DSC_0300.JPG

Die coole Strohtasche hat meine Mama vor Jahren mal als Strandtasche gekauft, ohne zu wissen wie modern und IN die Teile jetzt sind :D Das habe ich natürlich gleich ausgenutzt und die Tasche begleitet mich jetzt wohl öfter mal zum Piknick oder an den See. Ich finde diesen Trend super süß und mag solche Taschen sowieso sehr gerne, deswegen könnte ich mir vorstellen noch eine etwas kleinere Strohtasche zu kaufen.

1.jpg

Bluse – Bershka  //  Hose – ONLY  //  Schuhe – Converse  //  Tasche – Vintage  //  Uhr – Fossil  //  Sonnenbrille – aus Kanada

DSC_0274.JPG

DSC_0281.JPG

DSC_0271.JPG

DSC_0267.JPG

2.jpg

DSC_0278

Was haltet ihr denn von dem Trend der Strohtaschen- und Körbe? Findet ihr die Teile ebenso süße wie ich?

Vintage Flanell Hemd | Photography

IMG_3722

IMG_3683

IMG_3980

IMG_3699

IMG_3669

IMG_3743

IMG_3714

IMG_4043

IMG_3686

IMG_3747

Flanell Hemden gehen einfach immer und in jeder Variante. Dieses blau-karierte ist mein absoluter Favorit. Da es sehr lang war, habe ich es einfach ca. auf Höhe der Hüfte abgeschnitten und ich liebe es!

Dazu trage ich am liebsten ein weißes Basic Shirt und schwarze Jeans. Außerdem habe mich mir die schwarze Bomber Jacke von meinem Bruder geschnappt. Das Outfit ist sehr einfach, super bequem und somit ideal für die Schule, relativ warm und somit ideal für kühle Frühlingstage.

Flanell Hemd – Vintage  //  T-Shirt – Vero Moda  // Bomber Jacke – Jack & Jones // Jeans – ONLY  // Schuhe – Converse

IMG_3672

IMG_3701

IMG_3748

Die Bilder sind ebenso wie meine letzten auf einem verlassenen Feld bei uns in der Nähe entstanden und durch das hammermäßige Objektiv meiner Freundin mit so einem wunderschönen verschwommenen Hintergrund.

Wie ich in dem Post auch erwähnt hatte, bin ich zur Zeit sehr unschlüssig was meinen Blog angeht also wenn ihr Wünsche, Anregungen, Tipps oder Kommentare für mich habt über was ich Bloggen soll, dann würde mir das wahnsinnig weiter helfen!