Blue & White with the Bag of the Season | Outfit

Das lange Wochenende war ja wohl ein Traum! So wundervolles Wetter und 4 Tage frei. Besser geht es ja wohl nicht :) Ich hoffe euer Wochenende war ebenso schön!

DSC00274

Somit hatte ich auch endlich mal Zeit ein neues Outfit für euch zu shooten und bin dabei auf eine tolle weiße Wand gestoßen, die gerade mal 1 Minuten von mir zu Hause entfernt ist. Das wird wohl meine neue Fotolocation für alle Fälle werden :D

DSC00325.JPG

DSC00262.JPG

DSC00292

Das Outfit habe ich den Tag zuvor bei Freunden getragen. Dort waren wir Abends eingeladen um von ihrer Dachterrasse das Spektakel des Kirchen-Wochenendes zu sehen. Von dort oben hatte man einen wunderbaren Ausblick auf die Elbe, alle Schiffe und den Magdeburger Dom.

DSC00279.JPG

Getragen habe ich eine süße kurzärmlige Bluse in weiß-hellblau- gestreift mit Knoten im Rücken. Dazu meine weiße Hose von ONLY, die ich schon in diesem Outfit anhatte. Jedoch habe ich vorher kurz entschlossen die Enden der Hose etwas abgeschnitten, da sie immer zu Lang waren und aufgestockt haben. Wenn man sie hoch gekrempelt hat, war das am Bein viel zu dick und da man weiße Hosen meist ja sowieso im Sommer mit flachen Sneakern trägt, sieht die Hose in kurz eh besser aus.

DSC_0266.JPG

Solche abgeschnittenen Hosen gibt es ja jetzt auch überall zu kaufen, dabei kann man auch seine alten Hosen so auch ganz einfach aufpimpen :) Auch wenn die Hosen unten relativ weit sind, ich persönlich bei langen engen Hosen doof finde (entweder richtig eng oder weit, aber kein oben eng unten so halb :D ), sehen sie mega cool aus wenn man ein paar Zentimeter abschneidet und mit dem Fingernagel den Schnitt ein wenig ausfranst.

DSC_0300.JPG

Die coole Strohtasche hat meine Mama vor Jahren mal als Strandtasche gekauft, ohne zu wissen wie modern und IN die Teile jetzt sind :D Das habe ich natürlich gleich ausgenutzt und die Tasche begleitet mich jetzt wohl öfter mal zum Piknick oder an den See. Ich finde diesen Trend super süß und mag solche Taschen sowieso sehr gerne, deswegen könnte ich mir vorstellen noch eine etwas kleinere Strohtasche zu kaufen.

1.jpg

Bluse – Bershka  //  Hose – ONLY  //  Schuhe – Converse  //  Tasche – Vintage  //  Uhr – Fossil  //  Sonnenbrille – aus Kanada

DSC_0274.JPG

DSC_0281.JPG

DSC_0271.JPG

DSC_0267.JPG

2.jpg

DSC_0278

Was haltet ihr denn von dem Trend der Strohtaschen- und Körbe? Findet ihr die Teile ebenso süße wie ich?

Advertisements

Rosa ist meine Frühlingsfarbe | Outfit

Jeans, Rosa und rosé-goldenen Schmuck sind, wie ich schon in meinen Spring Favorites erwähnt habe, Inhalte meines perfekten Frühlingslooks. Wenn dazu noch die Sonne scheint ist alles so wie es sein soll.

DSC_0069.JPG

DSC_0085.JPG

Die Bilder stammen noch aus dem letzten Jahr im Herbst, wie ihr vielleicht an meinen viel kürzeren Haaren erkennen könnt. Außerdem stand die Natur noch in einem satten grün.

DSC_0007.JPG

DSC_0021.JPG

DSC_0066.JPG

Unter meinem weißen lockeren Zara Top trage ich ein Spitzen Bralett von H&M. Anstelle von BHs trage ich zur Zeit viel lieber solche Bügellosen Bustiers wie dieses. Meine Strickjacke ist ebenfalls von H&M und ich bin total in die Farbe verliebt. Ein wunderschönes altrosa. Meine Federkette habe ich vor ein paar Jahren von meiner Freundin geschenkt bekommen, deswegen weiß ich leider nicht woher sie ist. Später möchte ich mir auch mal eine kleine Feder als Tattoo stechen lassen, weil es mein liebstes Symbol ist.

DSC_0093.JPG

DSC_0086.JPG

DSC_0041

DSC_0032.JPG

1.PNG

DSC_0043.JPG

Top – Zara  //  Bralett – H&M  //  Strickjacke – H&M  //  Jeans – Uniqlo  //  Uhr – Fossil  //  Schuhe – Converse  //  Kette – Geschenk

2.PNG

Black is My Happy Color | Outfit

Schwarz ist keine Farbe ich weiß, aber eine andere Bezeichnung wäre jetzt zu physikalisch und ich habe Bio und kein Physik gewählt :D  Sie lässt sich super gut kombinieren, sieht aber auch allein als all black Look oder nur mit einer Jeansjacke dazu, einfach umwerfend aus. DSC_0124

Vor allem wenn man früh aufstehen muss ist es gut nicht viel über verschiedene Möglichkeiten der Kombination nachzudenken, sondern schwarz in schwarz zu gehen und es sieht trotzdem stylisch und so gewollt aus. Mit einer Jeansjacke oder einer Statement Tasche als Farbklecks dazu sieht es auch nicht zu dunkel und unfreundlich aus.

DSC_0128.JPG

DSC_0138.JPG

DSC_0167.JPG

Meine Bilder entstehen leider immer noch mit Stativ und Selbstauslöser (mein persönlicher Instagram-Husband feht noch :D ). An sich funktioniert das zwar ganz gut, aber zum Beispiel ganz Körper aufnahmen sind schwierig. Die sollten am liebsten Hochkant sein, was mit Stativ schwierig ist und wenn ich umher laufe (was für Fotos gut aussieht) dann sind meine Füße meistens nicht nicht mehr im Bild. #bloggerstruggle

DSC_0143

DSC_0150.JPG

Jeansjacke – Levis  //  Pullover – H&M  // Kleid – von meiner Mama  //  Zopfgummi – Brandy Melville //  Schuhe – Zign

DSC_0134.JPG