Sleep Well – Meine Tipps zum Besseren Einschlafen

Gibt es bei euch auch Tage an denen ihr, egal wie sehr ihr es versucht, einfach nicht einschlafen könnt? Geistern euch manchmal auch so viele Gedanken durch den Kopf, sodass ihr einfach nicht zur Ruhe kommt?

Vor allem jetzt in der warmen Jahreszeit, wenn es noch so lange hell ist, fällt es mir total schwer früh ins Bett zu gehen und meist kann ich dann auch nicht gut einschlafen.

Da das sicherlich nicht nur mir so geht, habe ich ein paar nützliche Tipps zusammen getragen, mit denen ich in solchen Nächten versuche, trotzdem so früh wie möglich einschlafen zu können.

Vor allem da ich jemand bin, der gerne früh aufsteht, um den Tag zu nutzen, brauche ich meinen Schlaf am Abend (und nicht erst in der Nacht :D )

Wenn ihr auch gerne früher aufstehen und produktiver werden wollt, dann habe ich hier die passenden Tipps und Tricks für euch!

DSC_0166.JPG

  • Frische Luft ins Zimmer lassen! (jede Nacht nicht nur in solchen Situationen) Ich schlafe am liebsten mit angeklapptem Fenster und lüfte bevor ich mich ins Bett lege einmal richtig durch.
  • Einen Schluck trinken oder noch mal auf Toilette gehen. Hilft total, wenn man einfach nicht zur Ruhe kommt.
  • Das Kissen und die Decke neu aufschütteln und die Decke umdrehen (kühle Site von oben nach unten, nicht die Reißverschlussseite zum Gesicht drehen! :D )
  • Nicht verrückt machen, dass es schon so spät ist sondern sich selbst sagen, dass es jetzt Zeit zum schlafen ist und man müde ist (mehrmals, irgendwann glaubt der Kopf das auch :D)

DSC_0698.JPG

  • Ein Zettelblock und einen Stift neben das Bett legen, um etwas aufzuschreiben und los zu werden wenn es einen im Kopf hin und her geistert.
  • Sich vorstellen das man in einem Boot liegt und langsam schaukelnd aufs Meer immer weiter nach draußen treibt.
  • Oder sich vorstelle, dass man in einer Schaukel immer ganz langsam hin und her schaukelt und ruhig dabei atmen.
  • Schäfchen zahlen und sich richtig eine Wiese mit Schafen vorstellen und wirklich auf jedes einzelne Schäfchen achten und es sich bildlich vorstellen.
  • Auf seine Atmung ganz genau achten und sich richtig konzentrieren.
  • Sich im Bett umdrehen, also dort wo die Füße gewöhnlich liegen kommt der Kopf hin (diese Methode hilft mir total!)

DSC_0179.JPG

Natürlich kann ich nicht garantieren, dass euch diese Tipps wirklich helfen und meistens ist es auch eine Kombination aus mehreren Sachen, aber bei mir klappt es manchmal ganz gut wenn mein Kopf noch hell wach ist, ich aber schlafen will :D

Ich hoffe ihr könnt diese Nacht gut schlafen und wenn nicht probiert meine Tipps einfach mal aus :) Habt ihr noch weitere, vielleicht besonders außergewöhnliche Einschlaf-Methoden?

Kalt Duschen – Die kleine Überwindung mit dem großen Effekt

Jeder kennt das tolle Gefühl an einem heißen Tag in das kalte Nass zu springen, sich nach einem Saunagang kalt abzubrausen oder nach einem anstrengenden und verschwitzten Training unter die kalte Dusch zu hüpfen. Danach fühlt man sich frisch und energiegeladen und verschwendet viel weniger Wasser als beim warmen Duschen.

DSC00296

Leider ist die Überwindung den kurzen Schock-Moment zu überstehen viel zu groß, als das man sich bei jedem Duschgang dazu entscheidet. Dabei ist kalt Duschen oder zumindest ein kaltes abbrausen nach dem warmen Duschen unglaublich gesund und bringt viele Vorteile für unseren Körper mit sich.

Genau wie das Immunsystem, wird auch eine straffe und elastische Haut durch kaltes Duschen oder Wechselduschen gefördert. Die Haut wird besser durchblutet und weniger Falten, Cellulite oder Besenreißer entstehen. Auch die Haare werden durch kaltes Wasser glänzender und fetten weniger schnell nach.

Außerdem verbrennt kaltes Duschen Fett, da der Körper mehr Arbeit aufwenden muss um die Körpertemperatur zu halten und der Stoffwechsel wird stimuliert.

DSC00299

Sich nach einem harten Training kalt zu duschen fördert die Regeneration der beanspruchten Muskeln und vermindert eventuell Muskelkater.

Wer morgens kalt duscht, ist sofort wacher, aufmerksamer, energiegeladener und bereit für den Tag.

Des Weiteren sagt man, dass die simple Angewohnheit „ins kalte Wasser zu springen“ bzw. den Schockmoment des kalten Wasserstrahls zu überwinden, einen schwierige Situationen besser meistern zu lassen und die Willenskraft stärken.

DSC00501

Ich glaube mehr Gründe brauche ich nicht um mich diesen Sommer daran zu gewöhnen kalt zu duschen oder mich zumindest kalt abzubrausen!

Teilweise schaffe ich es schon morgens, nach dem Joggen ziemlich kalt zu duschen und auch an das kalte Abbrausen fällt mir nicht mehr schwer (ich vergesse es nur manchmal :D ). Und in den kalten Pool zu hüpfen ist für mich auch kein Problem, solange er nicht unter 20°C hat.

Wie steht ihr zu einer kalten Dusche? Duscht ihr selbst auch gerne kalt oder seid ihr die totalen Warmduscher?

The Streets of Strasbourg | Photography

Unser Städtetrip nach Straßburg ist schon wieder so lange her! Die Zeit vergeht einfach wie im Flug. Da ich allerdings noch nicht alle meine Bilder mit euch geteilt habe, möchte ich dies in diesem Blogpost nachholen.

DSC00137

Der wahrscheinlich schönste Platz um den Sonnenuntergang zu genießen! Wir kamen genau zur richtigen Zeit und die Sonne stand im perfekten Winkel, leicht vom Baum versteckt. Diese Aussicht hat man vom Place Benjamin Zix. Dort gibt es auch ein Café und Restaurant mit Plätzen von denen man diesen Ausblick hat. Dort haben wir einen Nachmittag auch einen Kaffee-Stopp eingelegt. Wenn man dort abends Essen möchte, sollte man dringend Plätze reservieren.

IMG-20170413-WA0165

Da das Zentrum von Straßburg auf einer „Insel“ von Flussarmen umgeben liegt, gibt es sehr viele schöne Brücken von denen man eine tolle Aussicht hat.

IMG-20170413-WA0060.jpg

Straßburg’s Fluss-Promenade ist definitiv einen schönen Spaziergang wert! Vor allem wenn man so großes Glück hat mit dem Wetter :)

DSC_0252DSC_0254DSC_0383DSC_0374

Die vielen alten Häuser und Fachwerkgebäude sind wunderschön und zieren jede Straße. Meine Oma war schon zur Weihnachtszeit in Straßburg und dann sieht die Häuser auch noch alle wunderschön und liebevoll geschmückt. Außerdem gibt es dann überall Glühwein und andere Weihnachtsmarktstände mit Deko und Essen.

DSC_0256.JPG

Was für ein schöner Anblick! Straßburg ist wirklich super idyllisch und keine voll bepackte Touristenstadt.

DSC_0308.JPG

DSC_0388.JPG

Einen kleinen Mark auf dem dieses super süße Karussell steht, gibt es auch. Das musste ich natürlich auch sofort für ein cooles Bild ausnutzen :D

DSC00089

Dieser Anblick begrüßte uns jeden morgen auf dem Weg in die Innenstadt zum Frühstück bei PAUL’s. Dort gab es die leckersten Croissants, Baguettes mit Tomate-Mozzarella und die berühmten französischen Macarons.

DSC00112

DSC00123.JPG

Straßburg ist wirklich das perfekte Beispiel für eine wunderschöne typische französische Stadt (nicht Paris – Paris ist ein Ort für sich!). Überall süße Cafés und Bars in denen sich Franzosen zu einem Feierabend-Wein oder Kaffee treffen, quatschen und entspannen. In den süßen engen Straßen sind viele Fahrrad Fahrende (in der Innenstadt sind Autos komplett verboten und nur die Straßenbahn fährt auf einer Strecke hindurch) und sehr stylische Leute – Franzosen haben einfach Geschmack! – unterwegs. Deswegen kann ich sie euch wirklich für einen wunderschönen und entspannten Kurztrip empfehlen. Da sie nicht sehr groß ist, schafft man es ganz entspannt in 3 Tagen + shoppen viel zu sehen und dabei zu genießen!

DSC00141.JPG

Noch ein Bild mit dieser wunderschönen Aussicht! Daran kann man sich einfach nicht satt sehen :)

IMG-20170413-WA0064.jpg

IMG-20170413-WA0077.jpg

IMG-20170413-WA0082

Einen Tag haben wir auch einen Tagesausflug in den Freizeitpark nach Rust gemacht. Dort waren wir schon einmal vor ein paar Jahren und da ich Achterbahnen sowieso liebe und der Europapark dazu auch noch so süß gestaltet ist, kann ich euch dieses Ziel auch nur ans Herz legen. Wenn ihr mehr Informationen zum Europapark Rust und zu unserem Aufenthalt haben wollt schaut doch mal bei meinem Post zu diesem Tag vorbei!

IMG-20170413-WA0123.jpg

Das Gebäude der Galerie Lafayette von hinten am Abend musste ich natürlich für ein Foto ausnutzen :D

IMG-20170413-WA0137

Walking through the streets of Strasbourg…

Kanada (6).pngWenn ihr wissen wollt, was wir in unseren 3 Tagen in Straßburg alles gemacht und gesehen haben und nach Tipps und Empfehlungen für euren eigenen Kurztrip benötigt, dann schaut doch mal hier vorbei. Unsere Empfehlungen zum Essen habe ich noch in einem extra Post, den ihr hier findet, zusammen gefasst.

Kanada (8).png