Spring Outfit for Fall Weather

Rosa-rote Bluse und weiße Hosen bringen ein wenig Farbe und Fröhlichkeit in die immer kälter werdenden grauen Tage. Mit einem Pullover zum überwerfen ist das ganze jedoch weiterhin tauglich für schöne Herbsttage.

 

DSC03052

Die süße Bluse gehört eigentlich meiner Freundin und ich habe sie mir in Budapest für einen Tag von ihr geliehen und mich total verliebt! Der Schnitt, rosa Streifen , rote Blumenakzente – einfach eine unglaublich schöne verspielte und fröhliche Bluse. Perfekt für einfache Outfits wie dieses und gleich ein Hingucker!

DSC03064

DSC03050

DSC03068

Dieses Wochenende bin ich in Berlin zum Lollapalooza und freue mich schon riesig darauf! Leider wird das Wetter nichts für solche Teile, sondern eher lange Hose-Pullover-Mäßig… ein bisschen Schade, da man ja gerade auf einem Festival auch gerne ein paar coole ausgefallene Outfits tragen will, mit coolen Frisuren und Glitzer! Aber wir machen natürlich trotzdem das Beste draus und ich freue mich auch so schon total und bin sehr gespannt, da dies mein erstes Festival ist und es auf dem #lollaberlin nicht nur viele coole Acts sondern auch Kunst, coole Essensstände und weiteres gibt. Ich werde sicher in einem extra Post nächste Woche davon berichten!

Den Pullover habe ich auf den Bildern übrigens das erste Mal an, weil ich ihn in Budapest bei Mango gekauft habe. Ich war schon total lange auf der Suche nach einem klassischen grauen Wollpulli und bin dort endlich fündig geworden!

DSC03072

Der Gürtel gehört ebenfalls meiner Freundin und ich finde ihm mega cool, er gibt dem Outfit noch den letzten Schliff und ist auffällig und dabei trotzdem klassisch in schwarz und silber gehalten.

Bluse – Zara  //  Pullover – Mango  //  Gürtel – Zara  //  Hose – ONLY  //  Schuhe – Converse  //  Ohrringe – Vintage

DSC03073

Advertisements

Walk around the Lake | Outfit

„Some times all it takes is a walk around the lake

to ease your mind all it takes

is a walk  ‚round the lake“

(Lost in the Trees – Walk around the Lake)

DSC_0174.JPG

DSC_0249.JPG

DSC_0207.JPG

Endlich wird es langsam wieder wärmer und der Frühling liegt in der Luft. Der Wind weht und die Vögel zwitschern. An solchen Tagen gibt es nichts Schöneres als einen Spaziergang zu machen und eventuell sogar die Sonne für ein paar Momente durch die dicke graue Wolkendecke luchsen zu sehen. Man braucht nicht mehr Schichtenweise Klamotten zu tragen und kann endlich wieder ohne zu bibbern draußen sein.

dsc_0167

DSC_0161.JPG

DSC_0225.JPG

DSC_0237.JPG

DSC_0182.JPG

DSC_0245.JPG

Mein allerliebster Mantel von Zara ist in dieser Zeit mein treuster Begleiter. Ich liebe ihn einfach unglaublich sehr und er ist perfekt um jedes „normale“ Outfit trotzdem schick und etwas elegant aussehen zu lassen. Solch einen Mantel darf wirklich in keinem Kleiderschrank fehlen und ich hätte auch gern noch einen klassischen Schwarzen und einen karamell braunen, denn diese Farbe passt einfach unglaublich perfekt zu einer blauen Jeans!

DSC_0234.JPG

DSC_0206.JPG

DSC_0202.JPG

Frühling zählt zu meinen Lieblings Jahreszeiten (mit dem Sommer) und ich kann es gar nicht mehr abwarten, bis es wirklich so richtig Frühling wird. Die Blumen wieder anfangen zu blühen, die Sonne scheint und man auch mal im T-Shirt raus gehen kann, wisst ihr auch warum?  Das könnt ihr in meinem letzten Blogpost nachlesen! Dort habe ich Vorteile jeder der vier Jahreszeiten + unglaublich viele passende Bilder zusammengestellt :)

DSC_0210.JPG

DSC_0231.JPG

Mantel – Zara  //  Hose – Uniqlo  //  Pullover – H&M  // Top – Zara  //  Schuhe – Zign  //  Schal – Mango  // Bralette – H&M

DSC_0256.JPG

Grey Days | Outfit

DSC_0022.JPG

DSC_0034.JPG

DSC_0061.JPG

DSC_0055.JPG

DSC_0067.JPG

DSC_0078.JPG

DSC_0074.JPG

Heute folgt dann auch schon Outfit Nummer zwei mit meinem Allerliebsten Mantel von Zara. Den habe ich letztes Jahr im Sommerurlaub in Mailand gekauft und ich freue mich jedes Mal wenn ich ihn anziehen kann :D Die süße Katze auf dem Bild ist übrigens meine und heißt Leni <3

In der letzten Woche war es in der Schule nochmal ungewohnt ruhig vor den Osterferien. Fast die Hälfte meines Jahrgangs war irgendwo entweder in Spanien, Marokko oder den USA und ich musste zu Hause bleiben :( dafür war es dann natürlich sehr entspannend aber ich wäre trotzdem total gerne nach Marokko gefahren, in die USA natürlich auch. Leider waren beide Reisen so extrem teuer (um die Tausend Euro) und das lohnt sich meiner Meinung einfach nicht für 10 bzw. 14 Tage. Außerdem habe ich vor nach der Schule eine riesige Reise zu machen für die ich schon fleißig spare und dann wollte ich nicht jetzt schon so viel Geld dafür ausgeben. Spanien war sowieso nur für den Spanienkurs.

Dafür ist dann jetzt die Vorfreude auf den Sommer und Sonnenschein umso größer und natürlich auch schon auf mein Freies Jahr nach der Schule. Ich bin jetzt schon dabei Reiseführer zu lesen und zu planen :D Vorfreude ist einfach die schönste Freude und ich liebe es viel darüber zu lesen, mich zu erkundigen und zu recherchieren <3

Xx Paulie <3

Mantel: Zara  // Tasche: C&A // Schuhe: Converse // Hose: Pieces // Bluse: Vila Clothes